Wie man auf den versteckten Nintendo Switch-Browser zugreift

Was Sie wissen sollten

Wählen Sie auf dem Switch-Dashboard Systemeinstellungen und dann Internet > Interneteinstellungen.
Wählen Sie Ihre aktuelle Wi-Fi-Verbindung aus und wählen Sie dann Einstellungen ändern.
Ändern Sie die DNS-Einstellungen auf Manuell und ändern Sie die primäre DNS-Einstellung auf 045.055.142.122.

Dieser Artikel erklärt, wie man auf den NetFront Browser NX auf der Nintendo Switch und der Switch Lite zugreift. Sein Hauptzweck ist es, Ihre Konsole mit Wi-Fi-Hotspots zu verbinden.

Wie man auf den Nintendo Switch-Webbrowser zugreift

Der geheime Webbrowser der Switch ist einfach. Es ist nicht das beste mobile Browsing-Erlebnis; ein Smartphone erledigt diese Aufgabe viel besser. Wenn Sie ihn dennoch ausprobieren möchten, folgen Sie den unten stehenden Anweisungen:

Wählen Sie im Dashboard der Nintendo Switch die Systemeinstellungen aus.

Wählen Sie Internet > Interneteinstellungen.

Sie finden Ihre Interneteinstellungen im Abschnitt Internet der Systemeinstellungen des Switches

Wählen Sie Ihre aktuelle Wi-Fi-Verbindung aus, um die entsprechende Informationsseite aufzurufen, und wählen Sie dann Einstellungen ändern.

Sie müssen Ihre Netzwerkeinstellungen ändern, um auf den versteckten Browser des Switches zuzugreifen

Blättern Sie nach unten und wählen Sie DNS-Einstellungen.

Ändern Sie die DNS-Einstellungen von Automatisch auf Manuell.

Setzen Sie den primären DNS auf 045.055.142.122.

Ändern Sie Ihren primären DNS, um auf den Webbrowser des Switches zuzugreifen.
Wählen Sie Speichern, um eine Verbindung mit der SwitchBru DNS-Seite herzustellen. Warten Sie etwa acht Sekunden, bis Sie zu Google weitergeleitet werden.

Wenn nach acht Sekunden nichts passiert, wählen Sie auf dem Switch-Dashboard News und dann Find Channels.

Warum dieser Nintendo Switch-Browser-Workaround funktioniert

Mit dieser Methode wird ein DNS-Proxy eingerichtet, der Ihrer Nintendo Switch vorgaukelt, dass sie einen öffentlichen Wi-Fi-Zugangspunkt benötigt, um sich mit dem Internet zu verbinden. Der SwitchBru DNS dient als dieser Proxy und ermöglicht es Ihnen, die Anmeldeinformationen zu umgehen, um auf öffentliches Wi-Fi zuzugreifen.

Auch wenn der Browser funktioniert, werden möglicherweise nicht alle Webseiten wie gewohnt geladen. Seiten mit Videos werden möglicherweise nicht geladen, und bei einigen wird die Fehlermeldung „Seite kann nicht angezeigt werden“ angezeigt. Am zuverlässigsten ist es, mit diesem Webbrowser auf die Google-Suche zuzugreifen.

Trennen der Verbindung mit dem Switch-Internetbrowser

Wenn Sie mit der Verwendung des Switch-Browsers fertig sind, drücken Sie die Zurück-Taste auf Ihrer Nintendo Switch, bis Sie die Seite mit den DNS-Einstellungen erreichen. Ändern Sie dort die DNS-Einstellung von Manuell auf Automatisch.