Bitcoin peut-il bénéficier d’une querelle de devises? La réponse n’est pas simple, voici pourquoi

En 1971, le secrétaire au Trésor de Richard Nixon a déclaré: «C’est notre monnaie, mais c’est votre problème», et quatre décennies plus tard, la faiblesse du dollar menace d’inciter à une guerre des devises à grande échelle qui pourrait distraire les décideurs de leur tâche clé de réparer le poste. économie mondiale pandémique et réorienter l’attention vers des investissements alternatifs Cependant, contrairement à l’opinion populaire, les États-Unis et la Chine peuvent nuire à Bitcoin à long terme.

Depuis son lancement, l’ objectif de Bitcoin était de remplacer l’échange d’argent par la technologie. Cependant, il n’a pas réussi à être adopté comme moyen de paiement. En cas de querelle de capital, la réponse immédiate implique des investissements dans Bitcoin et Gold, cependant, cela a construit la perception que Bitcoin est une réserve de valeur ou un actif incontournable en temps de crise.

En analysant le retour sur investissement de Bitcoin au cours des 6 dernières années, des modèles ont émergé ce signal à des cycles saisonniers

Le retour sur investissement a été cyclique, en ce sens que l’intérêt et les investissements accrus dans Bitcoin ont entraîné un retour sur investissement élevé, même à courte durée. Un investissement de 1000 $ dans Bitcoin à différentes étapes du cycle de marché a donné des résultats différents. Dans le graphique, le vert et les nuances de vert représentent des retours de 5x à 100x sur les investissements réalisés dans Bitcoin.

Bien qu’une querelle de capital, en tant qu’événement d’importance géopolitique, puisse faire grimper le retour sur investissement, elle peut chuter assez tôt, car l’élan n’est pas soutenu et plutôt saisonnier.

La nature cyclique du ROI encourage davantage le comportement des investisseurs à suivre les modèles existants

Les métaux précieux subissent le même sort, mais Bitcoin est différent car la domination croissante, l’adoption et l’intérêt institutionnel soutiennent l’idée de l’utiliser comme instrument financier quotidien, voire comme monnaie.

Pour explorer davantage la saisonnalité, le graphique de volatilité de Bitcoin pour la dernière décennie avec un SMA de 14 jours montre qu’en général le prix a tendance à augmenter pendant des années comme 2017 et 2020, que l’on peut qualifier d ‚«années d’impulsion».

Cependant, il y a des années de correction comme 2011, 2013 et 2018 qui montrent des variantes de correction et de contrôle des impulsions. Sur la base des graphiques de retour sur investissement et de volatilité de Bitcoin, le modèle dominant est différent sur un an et sur un an. Par exemple, des facteurs tels que la croissance explosive de Defi et les dérivés de Bitcoin ont fait monter le prix en 2020, alors qu’après la réduction de moitié, il y a eu une baisse cyclique. Pendant les années impulsives, les premier et deuxième trimestres sont rentables, le troisième est celui où les pertes sont comptabilisées.

Ces rendements trimestriels ne reposent pas entièrement sur la corrélation avec la devise, cependant, cela se joue à chaque cycle de marché. Aucun trimestre ni aucune année ne se ressemblent, malgré la situation géopolitique en toile de fond, au cours des 6 dernières années. Donc, si une querelle de devises augmente le prix du Bitcoin à court terme, cela n’assure pas une croissance soutenue, cela peut nuire à la capitalisation boursière de Bitcoin à long terme.

Blockchain and transparency: a new pillar of the CBD industry

Quality Comes Above All – The legitimacy of cannabis-related products and its flourishing trade is still in its infancy. In Uruguay, products based on CBD (a molecule derived from cannabis) will thus be able to benefit from blockchain logistics monitoring to ensure their quality.

How to ensure that the products are harmless?

The cannabidiol , or CBD , is one of the molecules belonging to the family of cannabinoids. It is present in hemp plants (where cannabis resin is obtained from).

Unlike THC, classified as illegal substance in many countries, the CBD is increasingly recognized for its virtues medicinal , against the anxiety and pain , in a role similar to that of a sedative.

The assumed problem is to have products rich in Bitcoin Revolution scam and poor in THC, to avoid the psychotropic effects of the latter. This is where blockchain monitoring can come in , to ensure the quality of a product , such as CBD oil, for example.

Tracking based on the Aeternity (AE) blockchain

Thus, as reported by the DailyHodl media , this summer 2020 saw the launch of the first logistical monitoring of cannabis products via blockchain .

It is the company UruguayCan , specialized in cannabis for medical use, which launched an application for tracking from the seed to the end consumer. For this, it relied on the Aeternity (AE) blockchain :

“Created by the development group Inmind, the platform allows full traceability of medical cannabis (…). This effort aims to raise the safety standards for products to an international quality level. “

The app will track all aspects of the life cycle of cannabis plants. From pod size to temperature, humidity or greenhouse location. Just like extraction , packaging and transport .

The transparency of blockchains and the ability to obtain this comprehensive information about cannabis products is vital for pharmaceutical companies and other medical-oriented entities seeking to improve the image of these products.

According to BusinessBlockchainHQ , in 2019, the cannabis industry would have achieved a turnover of 52 billion dollars , for the United States of America alone. The sector also promises significant growth rates in the years to come.

Behind the negative image of THC hides CBD, a promising molecule, whose therapeutic virtues are still very little understood. Blockchain Distributed Ledger Technology (DLT) seems to be the best way to bring legitimacy to CBD products, ensuring quality monitoring.

Er is nu meer dan 1 miljard dollar Bitcoin opgesloten in de 8 miljard dollar markt van DeFi.

DeFi blijft groeien met indrukwekkende snelheden. Zal de ruimte op termijn rijpen, of zal de populariteit ervan de instabiliteit versterken?

Komt de DeFi-trein in een stroomversnelling, of ligt hij net voor op de ontsporing? Te midden van de angst voor terugtrekking en de herhaling van de ICO-zeepbel, blijft Decentralized Finance (DeFi) de Bitcoin-houders aantrekken als een gemakkelijke manier om passieve inkomsten op te zetten via hoge rentetarieven.

Bitcoin blijft DeFi binnengaan

Wat vier maanden geleden de totale waarde van DeFi was, is nu goed voor 98.300 BTC, ter waarde van ongeveer 1,05 miljard dollar. Na deze enorme groeitrend ziet u waarschijnlijk vele grafieken zoals deze, die betrekking hebben op de DeFi-ruimte.

Dankzij de gelddrukprogramma’s van de Federal Reserve verschuift de post-corona-perceptie van Bitcoin naar een veilige haven tegen de krachten van de inflatie. Toch neemt iets meer dan 1% van de gebruikers van cryptokronen deel aan de DeFi-markt – wat voldoende is om de snelle groei te stimuleren.

  • Juni 2020 – DeFi TVL (totale waarde vergrendeld) werd geschat op $1,05 miljard. Bitcoin vertegenwoordigde 4,7% van die waarde, of $47,5 miljoen.
  • September 2020 – DeFi TVL bereikte op 30 augustus 7,88 miljard dollar (nu 8,52 miljard dollar). Bitcoin vertegenwoordigt ongeveer 12% van die waarde, goed voor meer dan 98.000 BTC, met een waarde van iets meer dan 1 miljard dollar, wat de TVL is van de hele DeFi ruimte slechts vier maanden geleden.

Naarmate de adoptiegraad van de Bitcoin Revolution toeneemt, in de hoop de mijlpaalpiek van 2017 van 20.000 dollar per BTC te herhalen of te overtreffen, presenteert DeFi een potentieel perfect voertuig om al die stationaire crypto-munten in te zetten. Etherische protocollen (slimme contracten) bootsen traditionele financiële instrumenten zoals leningen na, maar zonder de uitputtende achtergrondcontrole en -bemiddeling.

Daarom zou iedereen met wat munten in zijn crypto-wallet, en wat geduld, zijn eigen virtuele privé-bank kunnen simuleren, maar zonder een overheid die in je nek ademt. Dat laatste is vooral gunstig voor degenen die geen toegang hebben tot de traditionele bankdiensten.

Bitcoin Tokenizing Protocols gebruikt in DeFi

Om met DeFi-protocollen/netwerken te kunnen communiceren, moet Bitcoin eerst worden vergrendeld met een geslagen ERC-20-token, waardoor het mogelijk wordt om te communiceren met slimme contracten op het Ethereum-netwerk. Dit zijn de meest dominante vormen van het token van Bitcoin in de DeFi-ruimte:

  • Tokenized Bitcoins in de vorm van Wrapped Bitcoin (WBTC) vormen het grootste deel van de stijging, met alleen al dit jaar meer dan 56.000 BTC.
  • Volgende is Ren’s Virtual Machine (RenVM) met meer dan 21.000 Bitcoins op naam. Het is gegroeid van 5.800 BTC in juni tot 27.000 BTC in september. Na RenVM is Aave met meer dan 17.000 BTC en Balancer met meer dan 9.000 BTC.
  • Lastly, het competitieve slimmerikenetwerk van het Ethereum, het Lightning Network, is amper gelabeld samen met slechts 1,2% van de Bitcoins (ongeveer 1.060) geïnvesteerd, goed voor slechts een 0,02% stijging in september.

Welk percentage van het totale aanbod van BTC is in DeFi?

In totaal vertegenwoordigt de totale hoeveelheid Bitcoin die in DeFi is vergrendeld slechts 0,47% van het totale Bitcoin-aanbod. Dit in tegenstelling tot de 5% van alle Ether vergrendeld in de DeFi-ruimte.

De DeFi ruimte kan bieden tal van mogelijkheden voor loterij-achtige fortuinwinsten, maar wees ervan bewust dat je moet weten wat je doet in een dergelijke chaotische omgeving. Wanneer meer mensen worden aangetrokken uit dergelijke verhalen van het verrukkelijke succes, zullen er meer hacks en meer oplichterij zijn, net als tijdens de ICO-rage.

De post-corona economische omgeving is een ideale opstelling voor het voeden van de quick-buck-impuls, meer nog dan anders. Terwijl de vergelijking met de ICO rage vrij ver van de DeFi ruimte is, draagt het gaan door een aantal van de lessen uit het verleden.

Bitcoin Cash: towards a new split in November?

On August 6, Bitcoin ABC unilaterally announced that it was implementing an 8% mining revenue redirection for its development. This decision is the subject of a deep rejection in the community and a separation into two distinct chains could take place on November 15th.

Bitcoin Cash is a restless kid and it has already seen two splits in its history. The first was the founding separation Bitcoin (BTC) , which took place on 1 st August 2017 and following the debate on the scalability of Bitcoin.

The second was the branch with Bitcoin SV (BSV) on November 15, 2018, which was made for issues of scalability, stability and legality, and which was especially the opportunity for Craig Wright to try to take protocol control.

Following months of tension in the Bitcoin Cash community, another split could take place on November 15 , during the planned upgrade.

What is the context?

The Bitcoin Cash protocol is upgraded every 6 months by a hard fork . This allows it to integrate many improvements such as increasing scalability, extending the possibilities of smart contracts or even implementing Schnorr signatures. However, this constant change makes it less stable than its Bitcoin or Bitcoin SV counterparts, and the content of upgrades can be subject to conflict.

Until then led by Bitcoin ABC, this evolution of the protocol could perhaps change hands.

Indeed, Amaury Séchet , the chief developer (and „benevolent dictator“) of Bitcoin ABC, announced on August 6 that the next upgrade would put in place a „new reward rule“ requiring all miners of send 8% of the newly created BCH to an address controlled by Bitcoin ABC .

This unilateral decision is contentious to say the least, since it follows months of debate around this idea and its rejection by the majority of ecosystem players.

L’Infrastructure Funding Plan

The idea of redirecting part of the monetary issuance of bitcoin cash to finance development is not new and was originally presented as the Infrastructure Funding Plan (IFP). The first version of this IFP was offered by Jiang Zhuoer , CEO of BTC.TOP mining cooperative, on January 22, 2020.

Originally (IFPv1), the aim was to divert 12.5% of the BCH created in each block to redistribute them to development teams through a company based in Hong Kong. Following discussions on this, the proposal was amended by its creator to include a decision mechanism based on the vote of minors (IFPv2). It was then implemented in Bitcoin ABC on February 15, 2020 (IFPv3) and the choice of miners only concerned 4 destinations: a general fund, the address of Bitcoin ABC, that of bchd and that of Electron Cash.

However, the IFP was not activated, having received almost no votes from minors . And for good reason: this proposal was highly contentious and gave rise to a risk of a split.

The opposition was very strong and gave birth , on February 20, 2020, to Bitcoin Cash Node (BCHN), a fork of Bitcoin ABC which did not implement the IFP and whose chief maintainer is freetrader , an anonymous personality who participated in the creation of Bitcoin Cash.

We also saw the appearance of Flipstarter , a decentralized crowdfunding platform dedicated to the development of Bitcoin Cash. This platform, supposed to solve the “free rider problem” in the financing of common goods, has enabled many projects to raise funds since its launch on April 17.

The difficulty adjustment algorithm

Nonetheless, that didn’t calm things down and another conflict emerged around changing the Difficulty Adjustment Algorithm (DAA).

Indeed, the algorithm which modifies the mining difficulty in Bitcoin Cash is imperfect and gives rise to large irregularities in the frequency of the blocks : several blocks can be mined in a few minutes and there can be periods of the order of 2 or 3 hours without blocks. This is especially due to the fact that Bitcoin Cash is a minority chain and miners optimize their activity by alternating between the three big chains mined by SHA-256 (BTC, BCH, BSV).

In order to correct this problem, a lot of work has been done by some developers. In November 2019, Mark Lundeberg thus proposed a new type of algorithm (named ASERT for absolutely scheduled exponentially rising targets ). From February 2020, Jonathan Toomim began to study the question by comparing the different models, and finally made his own proposal on July 8 (based on Lundeberg’s work): the aserti3-2d algorithm .

This proposal was quickly integrated into BCHN and was in the process of being incorporated into Bitcoin ABC. Nevertheless, the ABC team judged that the integration had not been fast enough and announced on July 23 that they had developed their own difficulty adjustment algorithm, Grasberg . This algorithm, also based on ASERT, corrected not only the variance of the time between each block, but also the past drift (since 2009) of the production of blocks. This meant that the average block time would have been 11 minutes and 15 seconds for over 6 years!

Antonopoulos: Los debatidos sobre suministros de la ETH „No mejor que Schiff y Roubini“ Bitcoin despotrica

El popular defensor de Bitcoin, Andreas Antonopolous, ha compartido sus pensamientos en el furioso debate de Twitter sobre el suministro total de Éter (ETH).

El debate liderado principalmente por los maximalistas de Bitcoin Compass busca revelar que el número total de suministro de ETH no puede ser determinado por ningún método computacional conocido, a diferencia de Bitcoin, donde todo el mundo sabe que la cantidad fija es de aproximadamente 21 millones de monedas.

El estratega de Bitcoin del Kraken, Pierre Rochard, había incluso colocado una recompensa de 1 millón de Satoshi (0,01BTC) a cualquier desarrollador de ETH que completara la reconciliación del suministro de ETH. Todos los guiones de suministro de ETH presentados hasta ahora siguen proporcionando un número variable de monedas como suministro total.

El debate de Andreas Antonopoulos sobre el suministro de ETH

En una larga respuesta de hilo hoy, Antonopoulos, que es famoso por ser un gran partidario de la educación en Bitcoin, responde a los detractores, alegando que el suministro de Etereo no es verificable. Según él, todo el „qué es el suministro de ETH“ no tiene mucho sentido si los opositores entienden cómo funciona el Ethereum.

„No es mejor que el tonto nivel de Gotchas Schiff y Roubini en Bitcoin“

escribió Antonopoulos en un sutil homenaje al bicho de oro Peter Schiff, y al economista Nouriel Roubini. Los dos son famosos por su rencor contra Bitcoin, a menudo argumentando que la cripto-moneda no tiene valor intrínseco.

Antonopoulos abordó la disparidad en las cifras de suministro que los desarrolladores de Ethereum proporcionan en un momento dado. Explicó que „mientras que Bitcoin hace 1 bloque cada 10 minutos. el Ethereum hace ~40 en ese momento. Así que exactamente cuando hagas la pregunta, determinará qué respuesta obtendrás. No será una respuesta estable hasta dentro de 10 minutos; cambiará cada 15-30 segundos más o menos“.

En resumen, Antonopoulos demostró que no hay una forma definitiva de determinar el suministro total exacto de ETH en períodos de menos de 10-15 segundos, de ahí la diferencia entre lo que proporcionan los exploradores de bloques y los agregadores de datos.

También opina que la disparidad actual no afecta en modo alguno a la capacidad de uso del Etereo, instando a la comunidad a centrarse más en la construcción que en los „argumentos tribalistas“.

Trotz des Anstiegs von Bitcoin hält Analyst einen Rückgang für möglich

Trotz des Anstiegs von Bitcoin auf $10.000 hält Analyst einen Rückgang auf $7.000 für möglich

Es waren eindrucksvolle letzte Tage für den Bitcoin-Markt. Die führende Krypto-Währung begann die Woche bei etwa 9.200 $, aber jetzt handelt BTC bei 9.700 $, nachdem es ihr gelungen ist, von einer Erholung des Ethereum-Preises zu profitieren. Angesichts der jüngsten Preisaktion bei The News Spy argumentieren Analysten, dass Bitcoin auf eine explosive Aufwärtsbewegung vorbereitet ist, die an Oktober 2019 erinnert. Aber nicht alle sind davon überzeugt, dass dies der Fall ist.

Analyst meint, Bitcoin könne immer noch auf die 7.000 $ korrigieren

Bob Loukas, ein Analyst, der den Bitcoin-Preis seit Jahren beobachtet, ist nicht zu 100% davon überzeugt, dass das Vermögen von hier aus höher bricht.

Unter Bezugnahme auf die untenstehende Tabelle sagte er, dass das Vermögen immer noch in Richtung der 7.000 $ fallen könnte, da BTC auf starken Widerstand stößt:

„Glauben Sie weiterhin an die bullische Akkumulation #bitcoin. Timing reif (neuer Zyklus) für eine signifikante Bewegung nach oben hier. Kann jedoch eine weitere 40tägige Konsolidierung nicht ausschließen, die mit einem scharfen V-Muster ab $7.000 oder einem Volatilitätsanstieg endet. Wir entschuldigen uns bei denjenigen, die nach einer genauen Vorhersage suchen“.

Loukas ist nicht der einzige Händler, der glaubt, dass eine Korrektur stattfinden könnte, bevor Bitcoin in einen makroökonomischen Bullenmarkt einbricht.

Ein Händler teilte letzte Woche das untenstehende Diagramm mit und argumentierte, dass Bitcoin wahrscheinlich „eine letzte Reihe von Zyklustiefs“ erleben wird, bevor es zu einem neuen Allzeithoch kommt.

Makro-BTC-Analyse des Händlers „TraderXO“ (@TraderX0X0) auf Twitter). Chart von TradingView.com

Der Händler, der vorausgesagt hat, dass Bitcoin im Jahr 2019 bei $6.400 seinen Tiefststand erreichen würde, ist auch der Meinung, dass Bitcoin sich wieder in Richtung der $6.000er und $7.000er bewegen könnte.

Expansion steht bevor

Die Analysten sind geteilter Meinung darüber, wie sich Bitcoin in den kommenden Wochen entwickelt, aber die meisten sind sich einig, dass sich die Handelsspanne erweitern wird. Das heißt, dass eine große Anzahl von Analysten erwartet, dass die Volatilität bald dramatisch ansteigen wird.

Da NewsBTC in den letzten Wochen ausführlich darüber berichtet hat, hat Bitcoin in den letzten Wochen praktisch einen Stillstand erreicht. Volatilitätsindikatoren, wie z.B. der historische Volatilitätsindex und die Breite der Bollinger-Bänder, haben in einigen Fällen Mehrjahrestiefststände erreicht.

Doch mit den jüngsten Preisbewegungen laut The News Spy ist die Erwartung einer expansiven Bewegung gewachsen, die den mittelfristigen Trend von Bitcoin etablieren wird. Ein Händler kommentierte dies am 25. Juli:

„Gelber Punkt auf BTCUSD täglich. Der gelbe Punkt deutet darauf hin, dass sich der Preis immer noch in einer Bedrängnis befindet (BB innerhalb von KC), aber BB expandiert, was auf einen möglichen Ausbruch hindeutet. Das ist nicht perfekt (man kann einige gelbe Punkte sehen, die nicht ausgebrochen sind). Aber über einen längeren Zeitraum gibt der gelbe Punkt im Allgemeinen einen guten Einstieg“.

Wie Bitcoin, wie bereits erwähnt, ausbricht, bleibt abzuwarten.

Ne tenez pas pour le Bitcoin Standard ou le Gold Standard

Bitcoin a été présenté comme un nouveau système financier, en fait, il a été créé pour être une alternative après que le système bancaire a été exposé à être plein de problèmes. Cependant, Bitcoin Future n’est pas loin de dépasser les monnaies fiduciaires en tant que norme sur laquelle le monde fonctionne.

Bitcoin a eu 10 ans de croissance et d’adoption pour devenir une nouvelle norme en matière de finance, mais d’une part, il n’a pas choisi d’emprunter cette voie et, d’autre part, a eu du mal à montrer son utilisation à cet égard. Bitcoin est beaucoup plus un or numérique et un atout à conserver, pas à dépenser.

Bitcoin a des problèmes de mise à l’échelle, et il a des problèmes de volatilité – quand on le considère comme une nouvelle norme de dépenses. Il manque également d’adoption et de convivialité, et un certain nombre d’autres préoccupations l’empêcheront d’être une monnaie fonctionnelle en l’état.

Mais de Bitocin cherche à être un or numérique, et l’or a été la norme avant, Bitocin ne pourrait-il pas devenir la norme de la même manière? Il semble peu probable pour les raisons exposées ci-dessus que Bitcoin ait maintenant la capacité d’être cela, mais qu’en est-il en fin de compte?

Problèmes avec Fiat

La raison pour laquelle il vaut la peine de revoir l’étalon-or, et même une norme Bitcoin plus futuriste, c’est qu’il existe des problèmes inhérents au domaine financier des devises. Nous avons vu les raisons pour lesquelles Bitocin est né, lorsque la crise financière de 2008 a fait son apparition.

Mais, dans l’état actuel des choses avec la pandémie de Covid-19, les économies mondiales sont dans la pagaille et la viabilité de certaines monnaies fiduciaires suscite de vives inquiétudes. Il y a eu d’énormes épisodes d’impression monétaire à travers le monde, ce qui peut conduire à une hyper inflation.

Si cela devait arriver, le rattachement de la valeur du dollar, ou d’autres devises, à l’étalon or aiderait à conserver la valeur du fiat, mais il ne semble pas probable que cela se produise. Comme alternative. Peter Brandt, le commerçant chevronné, dit que le monde se dirige vers des droits de tirage spéciaux avec participation d’or, mais pas un retour à l’étalon-or.

Il a prédit qu’à l’avenir, le monde aura recours à des droits de tirage spéciaux (DTS) basés sur plusieurs monnaies fiduciaires. Les DTS ont été créés par le Fonds monétaire international (FMI) à la fin des années 60 en tant qu’extension des réserves des États membres. À l’heure actuelle, l’équivalent d’environ 281 milliards de dollars a été émis, selon les dernières données officielles du FMI.

„Prédiction: le monde ne reviendra PAS à l’étalon-or“, a-t-il écrit .

«Le monde pourrait adopter une unité de réserve globale« DTS »composée de USD, JPY, CNH, EUR, CAD, AUD, GBP, or, argent et pétrole brut. Bitcoin $ BTC ou d’autres cryptos ne feront PAS partie du panier. »

Laisser Bitcoin de côté

Comme indiqué ci-dessus, le marché du Bitcoin n’est pas assez bien établi pour le voir se frayer un chemin vers un sauveur du globe, ou du fiat. Mais Brandt ajoute également un autre problème avec le bitcoin et l’écosystème.

«Finalement, tout le système monétaire évoluera au-delà du papier fiduciaire. Mais à court terme (10 à 20 ans), le seul moyen de sortir de la dette des gouvernements est de dégonfler le dollar américain », a-t-il poursuivi.

«Je m’oppose simplement à l’arrogance de la foule de crypto pour supposer que ses roches pour animaux de compagnie remplaceront tous les fiats.»

Altseason Imminent: „La maggior parte degli Altcoin dovrebbe guadagnare presto su Bitcoin“, dice l’analista veterano

Durante gli ultimi 30 e 90 giorni, un certo numero di altcoin ha fatto molto meglio del bitcoin, per quanto riguarda gli aumenti percentuali di prezzo.

Giovedì scorso, il popolare analista Peter Brandt ha detto ai suoi 360.000 seguaci che il prezzo dell’etereum ha visto un „significativo breakout“ contro il bitcoin. Inoltre, un certo numero di sostenitori della crittovaluta hanno discusso febbrilmente di una possibile „stagione altcoin“ in arrivo nel prossimo futuro.

Il veterano analista Peter Brandt Eyes an Ethereum Breakout

Tre giorni fa, il trader veterano e analista di crittografia Peter Brandt ha spiegato che un recente evento ETH/BTC potrebbe innescare alcuni prezzi rialzisti degli ETH. „Un significativo breakout nell’ETH-BTC con l’obiettivo di .03276 BTC. La maggior parte degli allarmi dovrebbe guadagnare su Bitcoin Revolution nel [prossimo futuro]“, ha twittato Brandt ai suoi seguaci.

Quando qualcuno ha chiesto a Brandt del cripto asset XRP, Brandt ha risposto „più alto“. Inoltre, il bitcoin pundit Tuur Demeester ha anche detto che era „lungo“ verso i prezzi dell’etere quando ha twittato:

I tecnici di ETH/BTC hanno un aspetto rialzista, quindi sono lungo. (Penso ancora che ETH abbia dei fondamentali estremamente problematici).

Naturalmente, il tema dell’aumento dei prezzi dei ETH ha suscitato una serie di discussioni sulla „stagione altcoin“, una descrizione di un periodo di tempo in cui i cripto-asset diversi da BTC offrono prestazioni migliori rispetto alla massima valuta digitale. Tuttavia, su 5.700 monete menzionate sugli aggregatori con limite massimo di mercato, BTC ha un rating di dominanza di circa il 62,5%.

Tuttavia, negli ultimi 30 e 90 giorni, un certo numero di altre monete ha superato BTC di un lungo periodo di tempo. Negli ultimi 90 giorni, BTC è cresciuta di oltre il 35%, ma l’ETH ha guadagnato il 52%.

Un altro analista sottolinea: „Il partito Altcoin finirà molto presto“

Il Cardano (ADA) ha visto un enorme aumento del 271% negli ultimi tre mesi e monete come ren, fantom, kyber network, raiden network e altre ancora sono aumentate di oltre il 200%.

Altri notevoli precursori negli ultimi tre mesi sono stati CRO, VET, LEND e ZRX. Tuttavia, nonostante i massicci aumenti di valore per un certo numero di monete diverse da BTC, alcuni trader di beni digitali non prevedono un „altcoin party“ continuo.

Proprio di recente, l’analista di crittografia „Crypto Amsterdam“ ha detto ai suoi 15.000 seguaci di Twitter che pensa che „il partito Altcoin finirà molto presto“. L’analista ha descritto una serie di motivi per cui crede che il partito finirà.

„Il supporto settimanale dominante, BTC varia per oltre 70 giorni, la volatilità di BTC ai minimi ha visto solo 4 volte dal 2017, e questi minimi sono stati seguiti da mosse di BTC al 50-250%. Il Q3 è stato storicamente ribassista“, ha dichiarato il trader venerdì.

Max Keizer tror att Bitcoin-priset på $ 50 000 kommer att utlösa guldfel Peter Schiff för att panikkappa

Populärreporter och Bitcoin- förespråkare Max Keizer förutspår att några av cryptos mest sångkritiker snart kommer att bli över och bli några av cryptos största pionjärer. En väldigt hög vokal Keizer på sitt vanliga sätt tog sig till Twitter den 26 juni och förklarade starkt att många av Bitcoin populära naysayers „representerar en enorm efterfrågan på Bitcoin-köp“.

Bitcoin-förespråkaren noterade särskilt tre av Bitcoin Evolution största pessimister; miljardärsinvesteraren Mark Cuban, James Rogers, och den populära guldförespråkaren Peter Schiff och säger att alla tre, bland många andra, snart kommer att ta framstolen och bli några av Bitcoin främsta pionjärer.

Keizer garanterar fast att deras konvertering kommer att verklighet när de fullt ut förstår strukturen i cryptocurrency och de i sin tur kommer att fortsätta att köpa cryptocurrencies i stora mängder

I en föregående tweet specifikt riktad mot Peter Schiff varnar Keizer att även om Schiff förblir ovillig att gå in på Bitcoin, ökar det sentimentala köpet av Cryptocurrency kontinuerligt. Emellertid tror Keizer att när Bitcoin väl samlar tillräckligt med fart för att handla med $ 50 000-märket, kommer den bästa guldförespråkaren sedan fullt ut köpa in.

Det verkar dock som att majoriteten av Keisers anhängare tror något annat. I undersökningen som genomfördes nedan var 20% av deltagarna överens om att ett handelspris på $ 50 000 kan få Schiff att välja, medan majoriteten, för närvarande 30% vid tidpunkten, tror att det bara tar $ 25 000 för att få Schiff att konvertera.

Även om många kommentarer tycks tro att Schiff redan äger en betydande mängd Bitcoin, är han ännu inte att bekräfta att han äger någon digital valuta

Oavsett om Schiff kommer att köpa in cryptocurrency eller inte, måste allmänheten vänta på att ta reda på det. Fram till dess har guldfelet förblivit klistrat på vägen att predika guldevangeliet som en bättre prestanda än Bitcoin, trots att Bitcoin överträffade guld med mer än 100% sedan året började.

Fortfarande har Schiff på sitt vanliga sätt ignorerat många av Bitcoin rekordbrytande prestationer för att märka det som en mindre rival mot guld.

Från och med den 23 juni slog Bitcoin råolja, guld och fem andra tillgångar för att bli den bäst resultat med en ökning med 34%, trots att han kämpade med enorm volatilitet.

Die Top 5 der Kryptowährungen, die diese Woche zu beobachten sind: BTC, XTZ, ADA, LINK, USW.
Wenn sich Bitcoin weiterhin in einem Aufwärtstrend befindet, werden diese Altcoins diese Woche wahrscheinlich die anderen großen Kryptowährungen übertreffen.

top-5-cryptocurrencies-to-watch-this-week-btc-xtz-ada-link-etc
Das institutionelle Interesse an Bitcoin (BTC) hat in den letzten Monaten nach Angaben des Grayscale Bitcoin Trust zugenommen.

Übertreffen sich die Altcoins?

Wenn sich der Trend im gleichen Tempo fortsetzt, hätte GBTC bis März 2021 75% der in diesem Zeitraum neu geförderten Bitcoin Era gekauft. Zu diesem Zeitpunkt würde sein Gesamtbestand an der höchstrangigen Kryptowährung auf CoinMarketCap auf 3 % des gesamten im Umlauf befindlichen Angebots ansteigen. Wenn dies geschieht, könnte es für Anleger, die glauben, dass institutionelle Investitionen der Schlüssel für eine Masseneinführung sind, ein enormer Stimmungsauftrieb sein.

Der Mitbegründer von Reddit, Alexis Ohanian, hat gesagt, dass er einen Prozentsatz seines Vermögens in Krypto hält und dies nicht ändern möchte. Ohanian glaubt, dass Bitcoin eine Absicherung ist, da mehrere „OGs der Wall Street“ nun in den Krypto-Raum eingedrungen sind.

Die langfristigen Fundamentaldaten für Krypto-Währungen haben sich verbessert, aber der Preis muss noch aufgeholt werden. Kann der Aufwärtstrend diese Woche fortgesetzt werden? Lassen Sie uns die Charts von fünf wichtigen Kryptowährungen untersuchen, die in dieser Woche Handelsmöglichkeiten bieten könnten.

BTC/USD

Bitcoin (BTC) wurde in einem aufsteigenden Kanal gehandelt, was zeigt, dass der mittelfristige Trend nach oben gerichtet ist. Der kurzfristige Trend ist jedoch ins Stocken geraten, da der Preis unter beide gleitenden Durchschnitte gefallen ist.

Das BTC/USD-Paar hat ein symmetrisches Dreieck gebildet, das normalerweise als Fortsetzungsmuster fungiert. Der exponentiell gleitende 10-Tage-Durchschnitt fällt allmählich ab, und der Index der relativen Stärke liegt knapp über den 50 Niveaus, was auf ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage schließen lässt.

Während die beste Art, mit einem symmetrischen Dreieck zu handeln, darin besteht, abzuwarten, bis der Kurs aus ihm ausbricht oder zusammenbricht, besteht eine andere mögliche Strategie darin, nahe an der Unterstützungslinie des Dreiecks zu kaufen, da dies dazu beiträgt, einen engen Stop-Loss zu halten.

Wenn die Bären den Kurs unter die Unterstützungslinie des Dreiecks sinken lassen, ist dies ein erstes Anzeichen dafür, dass der Aufwärtstrend in Gefahr sein könnte. Ein Ausbruch unter die Handelsspanne wird eine Trendwende bestätigen. Das Ende eines Aufwärtstrends bedeutet jedoch nicht, dass ein Abwärtstrend begonnen hat, da die Preise innerhalb der Spanne bleiben könnten. Der Abwärtstrend könnte bei einem Durchbruch unter $8.130,58 beginnen.

Die 4-Stunden-Chart zeigt, dass die Haussiers den Einbruch zur Unterstützungslinie des symmetrischen Dreiecks aggressiv kaufen. Dies ist ein positives Zeichen, da es die Nachfrage auf niedrigeren Niveaus bestätigt. Die Haussiers könnten nun versuchen, den Preis an die Widerstandslinie des Dreiecks zu tragen, die nahe bei $9.850 liegt. Dies ist das erste Zielziel.

Ein Durchbruch über $ 9.350 könnte die Wiederaufnahme der Aufwärtsbewegung anzeigen. Dies kann den Händlern eine Kaufgelegenheit bei einem Stop-Loss von $8.950 bieten, was knapp unter der Unterstützungslinie des Dreiecks liegt.

Wenn sich das Paar aufwärts bewegt, können die Stopps weiter nach oben gezogen werden. Händler können Teilgewinne nahe $9.850 verbuchen und der verbleibenden Position etwas Spielraum geben, da ein Ausbruch aus dem Dreieck ein Musterziel von $11.778 ergibt.

XTZ/USD

Tezos (XTZ) handelt innerhalb eines aufsteigenden Kanals, der den Weg des geringsten Widerstands nach oben aufzeigt. Allerdings sahen sich die Bullen an der Abwärts-Trendlinie steifem Widerstand gegenüber.

Dies deutet darauf hin, dass die Bären versuchen, den Trend zu ändern. Wenn die zehnte Krypto-Währung auf CoinMarketCap von den aktuellen Niveaus abfällt und unter die Unterstützungslinie des Kanals fällt, signalisiert dies eine Trendwende.

Umgekehrt könnte es die Wiederaufnahme des Aufwärtstrends signalisieren, wenn die Bullen den Preis über die Abwärts-Trendlinie drücken können. Der 10-Tage-EMA ist allmählich nach oben geneigt und der RSI liegt knapp über dem Mittelpunkt, was darauf hindeutet, dass die Bullen einen leichten Vorteil haben.

Oberhalb der Abwärts-Trendlinie ist eine Erholung auf $3,0603 wahrscheinlich. Wenn das Momentum den Preis über dieses Niveau bringen kann, kann der Aufwärtstrend die Widerstandslinie des Kanals erreichen, mittelfristig nahe der Marke von $3,60.

Die 4-Stunden-Chart deutet darauf hin, dass die Bären die Abwärts-Trendlinie aggressiv verteidigen. Ein geringfügig positiver Aspekt ist jedoch, dass die Bullen in den vergangenen zwei Tagen nicht viel aufgegeben haben (markiert durch eine Ellipse auf der Chart).

Wenn die Bullen die XTZ/USD-Paarung über die Abwärts-Trendlinie treiben können, wird das Momentum wahrscheinlich zunehmen. Daher können Händler bei einem Ausbruch kaufen und oberhalb der Abwärts-Trendlinie schließen (UTC-Zeit).

Das erste Kursziel auf der oberen Seite liegt bei $3,06. Obwohl es einen geringen Widerstand bei $2,963 gibt, wird dieser wahrscheinlich überschritten werden. Auf der Abwärtsseite können Händler einen Stop-Loss bei $2,65 halten. Wenn sich der Preis nach oben bewegt, können die Stopps höher gezogen werden. Ein Durchbruch über $3,06 kann zu einer Erholung auf $3,20 führen.

ADA/USD

Cardano (ADA) befindet sich weiterhin in einem Aufwärtstrend. Die Altmünze nahm ihren Aufwärtstrend nach einem Ausbruch der jüngsten Höchststände bei $ 0,0543484 am 19. Mai wieder auf. Der starke Rückgang am 21. Mai zog den Preis jedoch wieder unter das Ausbruchs-Niveau.

Die Haussiers kauften den Einbruch zum 20-Tage einfachen gleitenden Durchschnitt am 22. Mai aggressiv auf und drückten den Preis wieder über $0,0543484. Diese Bewegung deutete auf eine starke Nachfrage auf niedrigeren Niveaus hin.

Gegenwärtig ist die Krypto-Währung auf Platz 11 des CoinMarketCap wieder unter die kritische Marke von 0,0543484 $ gefallen. Das positive Zeichen ist jedoch, dass die Bullen versuchen, die 10-Tage-EMA zu verteidigen.

Wenn der Preis von den gegenwärtigen Niveaus abprallt, werden die Bullen wahrscheinlich einen weiteren Versuch unternehmen, den Preis über $0,057555 zu drücken. Wenn dies gelingt, wird sich der Aufwärtstrend wahrscheinlich fortsetzen. Das erste Ziel auf der Oberseite ist eine Erholung bis zur Widerstandslinie des Kanals.

Wenn die Bären andererseits den Preis wieder unter 0,050 $ sinken lassen, ist ein Rückgang bis zur Unterstützungslinie des Kanals möglich. Ein Durchbruch unterhalb des Kanals deutet auf eine Trendwende hin. Die rückläufige Divergenz des RSI deutet darauf hin, dass die Haussiers an Schwung verlieren könnten.

Das Versagen der Bullen, den Kurs höher zu treiben, hat Gewinnbuchungen angezogen. Infolgedessen hat die ADA/USD-Paarung erneut unter $0,0543484 gebrochen. Sollte sich der Kurs unter diesem Niveau halten, ist ein Rückgang auf $0,0504050 wahrscheinlich.

Umgekehrt, wenn das Paar von den aktuellen Niveaus umkehrt und wieder über $0,0543484 steigt, werden die Bullen erneut versuchen, den Preis über $0,057555 zu drücken. Aggressive Händler können 50% der gewünschten Position oberhalb der Abwärts-Trendlinie und den Rest über $0,057555 kaufen.

Das Zielziel dieses Handels ist eine Erholung bis zur Widerstandszone von $0,0615-$0,063. Dieser Handel kann auf der Abwärtsseite geschützt werden, indem der Stop-Loss unter $0,053 gehalten wird.

VERBINDUNG/USD

Chainlink (LINK) war in den letzten Tagen weitgehend bereichsgebunden. Beide gleitenden Durchschnitte haben sich abgeflacht und der RSI liegt knapp über dem Mittelpunkt, was auf ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage schließen lässt.

Am 21. Mai versuchten die Bullen, den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen, aber sie konnten den Preis nicht über den kritischen Widerstand bei $4,2129 drücken. Die Bären verteidigten diesen Widerstand am 22. Mai erneut aggressiv.

Gegenwärtig hat die Krypto-Währung mit dem 12. Rang auf CoinMarketCap ein symmetrisches Dreieck gebildet. Ein Ausbruch und Schlusskurs (UTC-Zeit) über dem Dreieck setzt die Aufwärtsbewegung fort, die ein Ziel von 4,9127 $ hat.

Wenn die Bären andererseits den Kurs unter das Dreieck sinken lassen, ist ein Rückgang auf eine Unterstützungszone von $3,4602-$3,2865 möglich. Ein Durchbruch unterhalb der Zone könnte zu einem Rückgang auf $3,0473 führen, was das Musterziel des Durchbruchs aus dem Dreieck ist.

Das 4-Stunden-Chart zeigt eine symmetrische Dreiecksformation. Obwohl diese Anordnung weitgehend als Fortsetzungsmuster funktioniert, kann sie manchmal auch als Umkehrmuster fungieren. Daher ist es am besten, einen Ausbruch aus dem Dreieck abzuwarten, bevor man kauft.

Ein Ausbruch und Abschluss (UTC-Zeit) über dem Dreieck ist das erste Anzeichen dafür, dass die Bullen die Bären überwältigt haben. Händler können auf einen Ausbruch der LINK/USD-Paarung über $4,2129 warten, bevor sie Long-Positionen einleiten.

Der Stop-Loss für den Handel kann unter $3,7292 gehalten werden, denn wenn die Bären den Preis unter dieses Niveau sinken lassen, ist ein Rückgang auf $3,4602 möglich. Händler können Käufe vermeiden, wenn sich das Paar unter dem Dreieck hält.

ETC/USD

Ethereum Classic (ETC) konsolidiert sich derzeit innerhalb eines symmetrischen Dreiecks. Beide gleitenden Durchschnitte sind flach, und der RSI liegt knapp über der 50er Marke, was auf ein Gleichgewicht zwischen Käufern und Verkäufern schließen lässt.

Das Gleichgewicht wird sich jedoch zu Gunsten der Bullen verschieben, wenn sie den Kurs über die Widerstandslinie des Dreiecks schieben und schließen können (UTC-Zeit). Oberhalb des Dreiecks liegt das erste Ziel, auf das man achten sollte, bei $7,62717 und dann bei $8,4117.

Umgekehrt, wenn die Kryptowährung des 19. Ranges auf CoinMarketCap von den aktuellen Niveaus abfällt, ist ein Rückgang bis zur Unterstützungslinie des Dreiecks wahrscheinlich. Ein Zusammenbruch dieser Unterstützung wird den Beginn eines neuen Abwärtstrends signalisieren.

Heute hatten die Bullen den Preis über die Widerstandslinie des symmetrischen Dreiecks gedrückt. Allerdings konnten sie den Preis oberhalb des Dreiecks nicht halten, was auf einen Mangel an Nachfrage auf höheren Niveaus hindeutet.

Derzeit ist die ETC/USD-Paarung wieder in das Dreieck zurückgefallen, aber die 10-EMA fungiert als Unterstützung. Sollte das Paar von den gegenwärtigen Niveaus umkehren und sich über $6,80 erholen, wird die Aufwärtsbewegung wahrscheinlich wieder einsetzen.

Daher können Händler über $6,80 kaufen und einen Stop-Loss bei $6,38 halten. Sollten die Bären das Paar unter $6,38 sinken, ist ein Rückgang bis zur Unterstützungslinie des Dreiecks wahrscheinlich. Ein Durchbruch unterhalb des Dreiecks könnte einen neuen Abwärtstrend einleiten.