Trotz des Anstiegs von Bitcoin hält Analyst einen Rückgang für möglich

Trotz des Anstiegs von Bitcoin auf $10.000 hält Analyst einen Rückgang auf $7.000 für möglich

Es waren eindrucksvolle letzte Tage für den Bitcoin-Markt. Die führende Krypto-Währung begann die Woche bei etwa 9.200 $, aber jetzt handelt BTC bei 9.700 $, nachdem es ihr gelungen ist, von einer Erholung des Ethereum-Preises zu profitieren. Angesichts der jüngsten Preisaktion bei The News Spy argumentieren Analysten, dass Bitcoin auf eine explosive Aufwärtsbewegung vorbereitet ist, die an Oktober 2019 erinnert. Aber nicht alle sind davon überzeugt, dass dies der Fall ist.

Analyst meint, Bitcoin könne immer noch auf die 7.000 $ korrigieren

Bob Loukas, ein Analyst, der den Bitcoin-Preis seit Jahren beobachtet, ist nicht zu 100% davon überzeugt, dass das Vermögen von hier aus höher bricht.

Unter Bezugnahme auf die untenstehende Tabelle sagte er, dass das Vermögen immer noch in Richtung der 7.000 $ fallen könnte, da BTC auf starken Widerstand stößt:

„Glauben Sie weiterhin an die bullische Akkumulation #bitcoin. Timing reif (neuer Zyklus) für eine signifikante Bewegung nach oben hier. Kann jedoch eine weitere 40tägige Konsolidierung nicht ausschließen, die mit einem scharfen V-Muster ab $7.000 oder einem Volatilitätsanstieg endet. Wir entschuldigen uns bei denjenigen, die nach einer genauen Vorhersage suchen“.

Loukas ist nicht der einzige Händler, der glaubt, dass eine Korrektur stattfinden könnte, bevor Bitcoin in einen makroökonomischen Bullenmarkt einbricht.

Ein Händler teilte letzte Woche das untenstehende Diagramm mit und argumentierte, dass Bitcoin wahrscheinlich „eine letzte Reihe von Zyklustiefs“ erleben wird, bevor es zu einem neuen Allzeithoch kommt.

Makro-BTC-Analyse des Händlers „TraderXO“ (@TraderX0X0) auf Twitter). Chart von TradingView.com

Der Händler, der vorausgesagt hat, dass Bitcoin im Jahr 2019 bei $6.400 seinen Tiefststand erreichen würde, ist auch der Meinung, dass Bitcoin sich wieder in Richtung der $6.000er und $7.000er bewegen könnte.

Expansion steht bevor

Die Analysten sind geteilter Meinung darüber, wie sich Bitcoin in den kommenden Wochen entwickelt, aber die meisten sind sich einig, dass sich die Handelsspanne erweitern wird. Das heißt, dass eine große Anzahl von Analysten erwartet, dass die Volatilität bald dramatisch ansteigen wird.

Da NewsBTC in den letzten Wochen ausführlich darüber berichtet hat, hat Bitcoin in den letzten Wochen praktisch einen Stillstand erreicht. Volatilitätsindikatoren, wie z.B. der historische Volatilitätsindex und die Breite der Bollinger-Bänder, haben in einigen Fällen Mehrjahrestiefststände erreicht.

Doch mit den jüngsten Preisbewegungen laut The News Spy ist die Erwartung einer expansiven Bewegung gewachsen, die den mittelfristigen Trend von Bitcoin etablieren wird. Ein Händler kommentierte dies am 25. Juli:

„Gelber Punkt auf BTCUSD täglich. Der gelbe Punkt deutet darauf hin, dass sich der Preis immer noch in einer Bedrängnis befindet (BB innerhalb von KC), aber BB expandiert, was auf einen möglichen Ausbruch hindeutet. Das ist nicht perfekt (man kann einige gelbe Punkte sehen, die nicht ausgebrochen sind). Aber über einen längeren Zeitraum gibt der gelbe Punkt im Allgemeinen einen guten Einstieg“.

Wie Bitcoin, wie bereits erwähnt, ausbricht, bleibt abzuwarten.

Ne tenez pas pour le Bitcoin Standard ou le Gold Standard

Bitcoin a été présenté comme un nouveau système financier, en fait, il a été créé pour être une alternative après que le système bancaire a été exposé à être plein de problèmes. Cependant, Bitcoin Future n’est pas loin de dépasser les monnaies fiduciaires en tant que norme sur laquelle le monde fonctionne.

Bitcoin a eu 10 ans de croissance et d’adoption pour devenir une nouvelle norme en matière de finance, mais d’une part, il n’a pas choisi d’emprunter cette voie et, d’autre part, a eu du mal à montrer son utilisation à cet égard. Bitcoin est beaucoup plus un or numérique et un atout à conserver, pas à dépenser.

Bitcoin a des problèmes de mise à l’échelle, et il a des problèmes de volatilité – quand on le considère comme une nouvelle norme de dépenses. Il manque également d’adoption et de convivialité, et un certain nombre d’autres préoccupations l’empêcheront d’être une monnaie fonctionnelle en l’état.

Mais de Bitocin cherche à être un or numérique, et l’or a été la norme avant, Bitocin ne pourrait-il pas devenir la norme de la même manière? Il semble peu probable pour les raisons exposées ci-dessus que Bitcoin ait maintenant la capacité d’être cela, mais qu’en est-il en fin de compte?

Problèmes avec Fiat

La raison pour laquelle il vaut la peine de revoir l’étalon-or, et même une norme Bitcoin plus futuriste, c’est qu’il existe des problèmes inhérents au domaine financier des devises. Nous avons vu les raisons pour lesquelles Bitocin est né, lorsque la crise financière de 2008 a fait son apparition.

Mais, dans l’état actuel des choses avec la pandémie de Covid-19, les économies mondiales sont dans la pagaille et la viabilité de certaines monnaies fiduciaires suscite de vives inquiétudes. Il y a eu d’énormes épisodes d’impression monétaire à travers le monde, ce qui peut conduire à une hyper inflation.

Si cela devait arriver, le rattachement de la valeur du dollar, ou d’autres devises, à l’étalon or aiderait à conserver la valeur du fiat, mais il ne semble pas probable que cela se produise. Comme alternative. Peter Brandt, le commerçant chevronné, dit que le monde se dirige vers des droits de tirage spéciaux avec participation d’or, mais pas un retour à l’étalon-or.

Il a prédit qu’à l’avenir, le monde aura recours à des droits de tirage spéciaux (DTS) basés sur plusieurs monnaies fiduciaires. Les DTS ont été créés par le Fonds monétaire international (FMI) à la fin des années 60 en tant qu’extension des réserves des États membres. À l’heure actuelle, l’équivalent d’environ 281 milliards de dollars a été émis, selon les dernières données officielles du FMI.

„Prédiction: le monde ne reviendra PAS à l’étalon-or“, a-t-il écrit .

«Le monde pourrait adopter une unité de réserve globale« DTS »composée de USD, JPY, CNH, EUR, CAD, AUD, GBP, or, argent et pétrole brut. Bitcoin $ BTC ou d’autres cryptos ne feront PAS partie du panier. »

Laisser Bitcoin de côté

Comme indiqué ci-dessus, le marché du Bitcoin n’est pas assez bien établi pour le voir se frayer un chemin vers un sauveur du globe, ou du fiat. Mais Brandt ajoute également un autre problème avec le bitcoin et l’écosystème.

«Finalement, tout le système monétaire évoluera au-delà du papier fiduciaire. Mais à court terme (10 à 20 ans), le seul moyen de sortir de la dette des gouvernements est de dégonfler le dollar américain », a-t-il poursuivi.

«Je m’oppose simplement à l’arrogance de la foule de crypto pour supposer que ses roches pour animaux de compagnie remplaceront tous les fiats.»

Altseason Imminent: „La maggior parte degli Altcoin dovrebbe guadagnare presto su Bitcoin“, dice l’analista veterano

Durante gli ultimi 30 e 90 giorni, un certo numero di altcoin ha fatto molto meglio del bitcoin, per quanto riguarda gli aumenti percentuali di prezzo.

Giovedì scorso, il popolare analista Peter Brandt ha detto ai suoi 360.000 seguaci che il prezzo dell’etereum ha visto un „significativo breakout“ contro il bitcoin. Inoltre, un certo numero di sostenitori della crittovaluta hanno discusso febbrilmente di una possibile „stagione altcoin“ in arrivo nel prossimo futuro.

Il veterano analista Peter Brandt Eyes an Ethereum Breakout

Tre giorni fa, il trader veterano e analista di crittografia Peter Brandt ha spiegato che un recente evento ETH/BTC potrebbe innescare alcuni prezzi rialzisti degli ETH. „Un significativo breakout nell’ETH-BTC con l’obiettivo di .03276 BTC. La maggior parte degli allarmi dovrebbe guadagnare su Bitcoin Revolution nel [prossimo futuro]“, ha twittato Brandt ai suoi seguaci.

Quando qualcuno ha chiesto a Brandt del cripto asset XRP, Brandt ha risposto „più alto“. Inoltre, il bitcoin pundit Tuur Demeester ha anche detto che era „lungo“ verso i prezzi dell’etere quando ha twittato:

I tecnici di ETH/BTC hanno un aspetto rialzista, quindi sono lungo. (Penso ancora che ETH abbia dei fondamentali estremamente problematici).

Naturalmente, il tema dell’aumento dei prezzi dei ETH ha suscitato una serie di discussioni sulla „stagione altcoin“, una descrizione di un periodo di tempo in cui i cripto-asset diversi da BTC offrono prestazioni migliori rispetto alla massima valuta digitale. Tuttavia, su 5.700 monete menzionate sugli aggregatori con limite massimo di mercato, BTC ha un rating di dominanza di circa il 62,5%.

Tuttavia, negli ultimi 30 e 90 giorni, un certo numero di altre monete ha superato BTC di un lungo periodo di tempo. Negli ultimi 90 giorni, BTC è cresciuta di oltre il 35%, ma l’ETH ha guadagnato il 52%.

Un altro analista sottolinea: „Il partito Altcoin finirà molto presto“

Il Cardano (ADA) ha visto un enorme aumento del 271% negli ultimi tre mesi e monete come ren, fantom, kyber network, raiden network e altre ancora sono aumentate di oltre il 200%.

Altri notevoli precursori negli ultimi tre mesi sono stati CRO, VET, LEND e ZRX. Tuttavia, nonostante i massicci aumenti di valore per un certo numero di monete diverse da BTC, alcuni trader di beni digitali non prevedono un „altcoin party“ continuo.

Proprio di recente, l’analista di crittografia „Crypto Amsterdam“ ha detto ai suoi 15.000 seguaci di Twitter che pensa che „il partito Altcoin finirà molto presto“. L’analista ha descritto una serie di motivi per cui crede che il partito finirà.

„Il supporto settimanale dominante, BTC varia per oltre 70 giorni, la volatilità di BTC ai minimi ha visto solo 4 volte dal 2017, e questi minimi sono stati seguiti da mosse di BTC al 50-250%. Il Q3 è stato storicamente ribassista“, ha dichiarato il trader venerdì.

ANALITYK, KTÓRY PRZEWIDZIAŁ 3 TYS. DOLARÓW NA DNIE 2018 ROKU MÓWI, ŻE BITCOIN WYGLŠDA NA „UGOTOWANEGO“.

Z wyjątkiem kilku blipsów tu i ówdzie, Bitcoin ma mniej lub bardziej śledzone akcje w ciągu ostatnich miesięcy. Poniższy obrazek od Charlesa Edwardsa, menedżera aktywów cyfrowych, pokazuje tę korelację całkiem dobrze.

Wykres Bitcoin z nakładką S&P 500 od Charlesa Edwardsa, menedżera aktywów cyfrowych.

Korelacja pomiędzy kryptonimem a S&P 500 została również prześledzona przez analityków z JP Morgan. Strategowie banku stwierdzili, że „Waluty kryptońskie obracały bardziej ryzykownymi aktywami, takimi jak akcje – to znacząca zmiana w stosunku do poprzednich kilku lat“.

14 BTC i 95,000 Free Spins dla każdego gracza, tylko w mBitcasino’s Exotic Crypto Paradise! Zagraj teraz!
Według inwestora, który przewidywał, że w którym momencie Bitcoin spadnie w 2018 roku, ta korelacja może spowodować spadek BTC.

BITCOIN JEST „GOTOWANY“: ANALYST SAYS

Wśród inwestorów w Bitcoinu panuje sentyment, że niedawna stagnacja jest bycza.
Inwestorzy opowiadający się za tą teorią powołują się na schematy Wyckoffa – wykresy na schematach obserwowanych przez nieżyjącego już analityka technicznego Richarda Wyckoffa. W szczególności wskazują one na schematy ponownej akumulacji Wyckoffa, które są wzorcami obserwowanymi w środku trendu wzrostowego aktywów.

Odwróć się do góry nogami z zakresów transakcyjnych ponownej akumulacji
Podręcznik „Wyckoff Re-accumulation range/pattern“ z Google, autorstwa profesora Hank’a Pruden’a.

Jednak ostatnia akcja cenowa może być niczym innym, jak tylko tym.

Sześć miesięcy przed zaniżeniem ceny Bitcoin’a na rynku niedźwiedzi w 2018 roku na poziomie 3 150 dolarów, analityk spekulował, że 3 200 dolarów będzie najniższą ceną.
Ten sam analityk mówi teraz, że „Zarówno akcje, jak i BTC wyglądają na gotowane. To nie jest ponowna akumulacja, przepraszam.“

Ten komentarz jest zgodny z jego poprzednimi analizami Bitcoin Up. Załączony do poniższego wykresu, który przewiduje, że BTC spadnie do połowy 7.000 dolarów, zanim się odbije, napisał:

„Nadszedł czas, aby kupić BTC, kiedy wszyscy „relaksujący faceci, jego ciągły zasięg“ przyznają, że to dystrybucja i stają się niedźwiedzie.“

Bitcoin
Analiza Bitcoin przez @SmartContracter na Twitterze. Wykres z TradingView.com

S&P 500 DOCIERA DO TERYTORIUM „BAŃKI“.

Rdzeń jego tezy jest taki, że S&P 500 jest również niedźwiedzia, nie tylko Bitcoin.

Według wielu analityków, to twierdzenie jest słuszne.

Dyrektor ds. inwestycji w grupie Leuthold z Minneapolis powiedział Bloombergowi, że w najbliższych tygodniach może nastąpić spadek o 20%. Doug Ramsey powiedział w tej sprawie:

„Bykom można by udowodnić, że 23 marca trzyma się nisko, ale można by stracić dużo pieniędzy w przeciągnięciu tutaj… Można by jeszcze bardzo łatwo uzyskać spadek o 20% od szczytu, który zrobiliśmy 8 czerwca. Bardzo łatwo.“

Jeremy Grantham, analityk giełdowy, który przewidział trzy poprzednie szczyty giełdowe. Niedawno powiedział CNBC, że potencjalna „bańka“ tworzy się, gdy warunki rynkowe stają się „szalone“.

Komentarz ten został poczyniony w odniesieniu do względnego przeszacowania firm w porównaniu do tego, gdzie wyceny były wcześniej w tym roku.

„To jest naprawdę prawdziwy McCoy“, mówi legendarny inwestor Jeremy Grantham o tym, czy ostatni rajd jest znakiem bańki, która ma nadejść. „To jest szalone.“

Crypto Mining: How to make money with Binance Smart Pool

Almost two months ago, Binance released its Binance Pool mining group. Now, they have decided to expand and improve their current projects and have announced the launch of Binance Smart Pool, which could be positive for the miners.

Binance’s goal in launching Binance Smart Pool is to strengthen the miners‘ operations. According to their official statement, they want to make mining sustainable and profitable.

Binance Academy: 7 common mistakes in technical analysis

What is Binance Smart Pool?
Binance Smart Pool is a service that allows all Binance Pool miners to increase their mining revenues by automatically extracting the most profitable cryptomoney. Smart Pool allows miners to automatically change their hash rate to extract different cryptomonies with the same algorithm.

Currently, Binance Smart Pool supports the SHA256 algorithm and allows miners to use its computing power to extract BTC, BCH and BSV. And despite the fact that it is extracting different cryptomontages, Binance pays the final settlement for extraction at BTC.

Binance and crypto experts talk about security

What are the advantages of using it?
For those who like to get BTC, this is an ideal option. What happens is that at Binance Smart Pool no matter what crypt money you decide to withdraw, they always pay your BTC settlements to your BTC wallet.

You also have a guaranteed minimum income at BTC. What happens is that at Binance Smart Pool you have real-time coverage, and therefore they can assure you that your final income will never be lower than the general income of Crypto Cash models.

In case your final income reaches levels lower than the general income of the FPPS, Binance pays the difference.

On the other hand, with a Binance account you have access to a kind of „all-in-one“. That is, you have direct access to a wide range of Binance services with one account. Financial services, commerce and wallet.

The idea of the main exchange in the crypto world, is to ensure that the user can have everything at his disposal to enjoy the benefits of the crypto world.

Finally, all miners can verify and sell, store or exchange their mining funds through the Binance application.

Max Keizer tror att Bitcoin-priset på $ 50 000 kommer att utlösa guldfel Peter Schiff för att panikkappa

Populärreporter och Bitcoin- förespråkare Max Keizer förutspår att några av cryptos mest sångkritiker snart kommer att bli över och bli några av cryptos största pionjärer. En väldigt hög vokal Keizer på sitt vanliga sätt tog sig till Twitter den 26 juni och förklarade starkt att många av Bitcoin populära naysayers „representerar en enorm efterfrågan på Bitcoin-köp“.

Bitcoin-förespråkaren noterade särskilt tre av Bitcoin Evolution största pessimister; miljardärsinvesteraren Mark Cuban, James Rogers, och den populära guldförespråkaren Peter Schiff och säger att alla tre, bland många andra, snart kommer att ta framstolen och bli några av Bitcoin främsta pionjärer.

Keizer garanterar fast att deras konvertering kommer att verklighet när de fullt ut förstår strukturen i cryptocurrency och de i sin tur kommer att fortsätta att köpa cryptocurrencies i stora mängder

I en föregående tweet specifikt riktad mot Peter Schiff varnar Keizer att även om Schiff förblir ovillig att gå in på Bitcoin, ökar det sentimentala köpet av Cryptocurrency kontinuerligt. Emellertid tror Keizer att när Bitcoin väl samlar tillräckligt med fart för att handla med $ 50 000-märket, kommer den bästa guldförespråkaren sedan fullt ut köpa in.

Det verkar dock som att majoriteten av Keisers anhängare tror något annat. I undersökningen som genomfördes nedan var 20% av deltagarna överens om att ett handelspris på $ 50 000 kan få Schiff att välja, medan majoriteten, för närvarande 30% vid tidpunkten, tror att det bara tar $ 25 000 för att få Schiff att konvertera.

Även om många kommentarer tycks tro att Schiff redan äger en betydande mängd Bitcoin, är han ännu inte att bekräfta att han äger någon digital valuta

Oavsett om Schiff kommer att köpa in cryptocurrency eller inte, måste allmänheten vänta på att ta reda på det. Fram till dess har guldfelet förblivit klistrat på vägen att predika guldevangeliet som en bättre prestanda än Bitcoin, trots att Bitcoin överträffade guld med mer än 100% sedan året började.

Fortfarande har Schiff på sitt vanliga sätt ignorerat många av Bitcoin rekordbrytande prestationer för att märka det som en mindre rival mot guld.

Från och med den 23 juni slog Bitcoin råolja, guld och fem andra tillgångar för att bli den bäst resultat med en ökning med 34%, trots att han kämpade med enorm volatilitet.

Der frühere Präsidentschaftskandidat Ron Paul knallt die Federal Reserve für „rücksichtslosen Gelddruck“

Der Ex-Präsidentschaftskandidat Ron Paul, der als eine der einflussreichsten libertären Stimmen in den Vereinigten Staaten gilt, hat die US-Notenbank in einem kürzlich veröffentlichten Twitter-Thread erneut wegen ihres „rücksichtslosen Gelddrucks“ verprügelt.

Paul ist besorgt über das Doppelschlag eines sich daraus ergebenden wirtschaftlichen Debakels, das durch die Fed verursacht wird, und über „enorme“ Lockdown-Probleme.

Beispielloser Gelddruck

Obwohl Paul seit langem ein Kritiker der größten Zentralbank der Welt ist, sagt er, dass sie das Fiat-Angebot wie nie zuvor erhöht hat. Die Fed hat bereits wie hier im März ihre Gelddruckmaschinen in Betrieb genommen, um den Mangel an Greenbacks zu beheben, als die Unsicherheit im Zusammenhang mit der Pandemie alle Märkte erschütterte.

Am 23. März machte es einen beispiellosen Schritt und kündigte eine unbegrenzte quantitative Lockerung (QE) an, nachdem die Zinssätze auf praktisch Null gesenkt worden waren.

Paul merkt an, dass die Geldmauer, die die Fed 2008 gebaut hat, um den Schlag aus der Finanzkrise von 2008 abzufedern, ihre jüngsten „Fälschungsbemühungen“ nicht in den Schatten stellen kann.

bitcoin

Aufwärmen auf Krypto

Pauls jüngste Tweets spiegeln die Besorgnis vieler prominenter Mitglieder der Kryptowährungsbranche wider.

Mike Novogratz, CEO von Galaxy Digital, behauptete, dass „Geld, das auf Bäumen wächst“ ein starkes Argument für Bitcoin sei.

Nachdem er Bitcoin im Dezember 2017 als „große Blase“ abgetan hatte, sagte er schließlich, er sei „alles für Kryptowährungen“ und nannte sie eine „großartige Idee“ während eines Interviews mit CNBCs Squawk Alley im Juli 2019.

Bereits im November erhielt Paul sein erstes Bitcoin von Kryptowährungsveteran Bobby Lee während des Litecoin-Gipfels 2019, bei dem der 84-jährige Libertäre ein Hauptredner war.

DIE PREISSPANNE VON BITCOIN AUF DEM MARKT IST „SUPER BULLISH“ UND LÄSST GROßE AUFWÄRTSTRENDS ERWARTEN

  • Bitcoin hat in jüngster Zeit eine gemischte Preisbewegung erlebt, da das Unternehmen Schwierigkeiten hatte, 10.000 $ zu überspringen, obwohl es in der Region um 9.000 $ fest Fuß gefasst hat.
  • Analysten stellen nun fest, dass sich die Krypto-Währung an einem Wendepunkt zu befinden scheint, da sie direkt zwischen zwei CME-Lücken gehandelt wird
  • Ein Analyst weist auch auf die massive BTC-Prämie hin, die bei der CME als Grund dafür gesehen wird, dass das Krypto höchst optimistisch ist

Bitcoin erlebte gestern einen turbulenten Handel, als die Verkäufer es auf Tiefststände von $9.300 drückten, bevor die Käufer aufstiegen und eine Bewegung auf über $9.600 katalysierten.

Diese abgehackte Preisaktion fand kurz vor dem wöchentlichen und monatlichen Kerzenschluss von Bitcoin statt, und Analysten haben festgestellt, dass die Möglichkeit, über $ 9.500 zu schließen, ein offenkundig zinsbullisches Zeichen ist.

Es ist wichtig anzumerken, dass die Krypto-Währung jetzt zunehmend zinsbullisch zu werden scheint, da sie sich in der Mitte der 9.000 $-Region bewegt.

Ein Analyst weist auf die Tatsache hin, dass der Preis von Bitcoin an der CME derzeit 100 $ über dem Kassapreis liegt.

Seiner Meinung nach deutet dies darauf hin, dass das Krypto derzeit zinsbullisch ist, da die Futures-Händler auf der Plattform bereit sind, eine Prämie zu zahlen, um sich dem Risiko auszusetzen.

Der aktuelle Aufwärtstrend auf dem Kryptomarkt

BITCOIN KONSOLIDIERT SICH, DA CME-PREISSPANNE WEITER NACH OBEN ZEIGT

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels notiert Bitcoin bei seinem derzeitigen Preis von 9.560 $ geringfügig tiefer. Dies markiert einen leichten Anstieg gegenüber den gestern Abend festgestellten Tagestiefstständen von 9.300 $.

Während sich der Krypto in der Region um die Mitte der 9.000 $ konsolidiert, beobachten Analysten nun genau, wie er auf den starken Widerstand reagiert, dem er sich um die 10.000 $ gegenübersieht.

Bei diesem Preisniveau wurde es mehrfach abgelehnt, und es wäre ein düsteres Zeichen, wenn es nicht in der Lage wäre, es in naher Zukunft fest zu überwinden.

Ein Faktor, der ein Aufwärtssignal für die Kryptowährung geben könnte, ist die Tatsache, dass derzeit eine positive Preisspanne zwischen dem Preis von Bitcoin und seinem CME-Futures-Preis besteht.

Analysten sind der Ansicht, dass dies ein Zeichen für einen Aufwärtstrend ist.

„BTC – (CME) Futures handeln fast $100 über dem Spotpreis von Bitcoin, das ist sehr bullish, je größer der Spread, desto bullish ist der Markt, bis er umkippt“, bemerkte ein Analyst.

WELCHES PREISNIVEAU KÖNNTE BTC ALS NÄCHSTES ANVISIEREN?

Was die Frage betrifft, wo Bitcoin als nächstes hingehen könnte, so bemerkte derselbe Analyst auch, dass die CME-Futures-Lücken der Kryptowährung Investoren einen gewissen Einblick bieten könnten.

Obwohl diese Lücken keineswegs gefüllt werden müssen, ist es statistisch gesehen sehr wahrscheinlich, dass sie irgendwann in der Zukunft gefüllt werden.

Gegenwärtig handelt die BTC genau zwischen zwei dieser Lücken, die bei $7.650 bzw. $11.715 liegen.

„BTC (CME) kleine Lücke über dem wöchentlichen Open. Dies sind die Lücken im 4-Stunden-Chart, die es zu füllen gilt“, sagte der Händler, während er auf die untenstehende Grafik zeigte.

Da der Preisaufschlag auf die CME auf die zugrunde liegende Hausse anspielt, könnte die BTC ihre Lücke bei $11.715 zunächst schließen.

McAfee admits that the Ghost project was a copy of PIVX, but still wants to sue them for defamation

 

Eccentric crypto-money advocate John McAfee admitted that Ghost, his anonymity-oriented project, „copied and pasted“ parts of his whitepaper from a document belonging to PIVX, an open source privacy currency, into a series of today’s tweets. However, he appears to intend to sue PIVX for defamation.

Ghost vs. PIVX: a brief summary

Earlier this week, PIVX developers claimed that the Ghost whitepaper was a plagiarism of the one PIVX released in 2018. According to them, „at least 20 of the 26 pages in total“ of the Ghost whitepaper „contain material directly plagiarized from the PIVX whitepaper in its 2018 version.

McAfee’s Ghost privacy currency is plagiarized, say PIVX developers
At that time, a Ghost representative explained to Cointelegraph that their initial code base „is a forked version of PIVX“, although Ghost would have „made many improvements“ to the code.

The developers of PIVX, for their part, argued that while their product can be used „as long as they declare copyright,“ their white paper is not open source and „was fully copyrighted in 2018.

Defamation allegations

John McAfee now wants to take PIVX to court for defamation, according to his recent tweets. „PIVX is trying to claim that the source code is in the public domain, but that the description of how everything works (talking about the white paper) is not,“ he wrote, adding:

„Claiming that a process is open source while withholding documentation is a fraud. It’s as simple as that. I’ll soon prove it in court.“

When asked by a Twitter commentator if McAfee’s team copied the PIVX whitepaper, McAfee responded:

„Of course we did, m—rda! That explains what the source code does, j#der! How do you m—rda rewrite how to get from your house to the pizza place? It’s an explanation of something. Open your eyes for God’s sake!“

Zcoin introduces a new development fund that increases the percentage of block rewards

PIVX says that suing them is like „suing Bitcoin“
Cointelegraph contacted PIVX about the possible lawsuit and the project representative reported that „PIVX is not a legal entity and no person owns PIVX or its development“.

„It’s like John saying he’s going to sue Bitcoin Compass, Crypto Cash, Bitcoin Lifestyle, Bitcoin System, Bitcoin Future,“ the spokesman added. He also suggested that McAfee’s legal status might not allow it to take a case to court. The British-American businessman has lived „in exile“ since 2019 because of charges related to tax fraud by U.S. authorities.

Die Top 5 der Kryptowährungen, die diese Woche zu beobachten sind: BTC, XTZ, ADA, LINK, USW.
Wenn sich Bitcoin weiterhin in einem Aufwärtstrend befindet, werden diese Altcoins diese Woche wahrscheinlich die anderen großen Kryptowährungen übertreffen.

top-5-cryptocurrencies-to-watch-this-week-btc-xtz-ada-link-etc
Das institutionelle Interesse an Bitcoin (BTC) hat in den letzten Monaten nach Angaben des Grayscale Bitcoin Trust zugenommen.

Übertreffen sich die Altcoins?

Wenn sich der Trend im gleichen Tempo fortsetzt, hätte GBTC bis März 2021 75% der in diesem Zeitraum neu geförderten Bitcoin Era gekauft. Zu diesem Zeitpunkt würde sein Gesamtbestand an der höchstrangigen Kryptowährung auf CoinMarketCap auf 3 % des gesamten im Umlauf befindlichen Angebots ansteigen. Wenn dies geschieht, könnte es für Anleger, die glauben, dass institutionelle Investitionen der Schlüssel für eine Masseneinführung sind, ein enormer Stimmungsauftrieb sein.

Der Mitbegründer von Reddit, Alexis Ohanian, hat gesagt, dass er einen Prozentsatz seines Vermögens in Krypto hält und dies nicht ändern möchte. Ohanian glaubt, dass Bitcoin eine Absicherung ist, da mehrere „OGs der Wall Street“ nun in den Krypto-Raum eingedrungen sind.

Die langfristigen Fundamentaldaten für Krypto-Währungen haben sich verbessert, aber der Preis muss noch aufgeholt werden. Kann der Aufwärtstrend diese Woche fortgesetzt werden? Lassen Sie uns die Charts von fünf wichtigen Kryptowährungen untersuchen, die in dieser Woche Handelsmöglichkeiten bieten könnten.

BTC/USD

Bitcoin (BTC) wurde in einem aufsteigenden Kanal gehandelt, was zeigt, dass der mittelfristige Trend nach oben gerichtet ist. Der kurzfristige Trend ist jedoch ins Stocken geraten, da der Preis unter beide gleitenden Durchschnitte gefallen ist.

Das BTC/USD-Paar hat ein symmetrisches Dreieck gebildet, das normalerweise als Fortsetzungsmuster fungiert. Der exponentiell gleitende 10-Tage-Durchschnitt fällt allmählich ab, und der Index der relativen Stärke liegt knapp über den 50 Niveaus, was auf ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage schließen lässt.

Während die beste Art, mit einem symmetrischen Dreieck zu handeln, darin besteht, abzuwarten, bis der Kurs aus ihm ausbricht oder zusammenbricht, besteht eine andere mögliche Strategie darin, nahe an der Unterstützungslinie des Dreiecks zu kaufen, da dies dazu beiträgt, einen engen Stop-Loss zu halten.

Wenn die Bären den Kurs unter die Unterstützungslinie des Dreiecks sinken lassen, ist dies ein erstes Anzeichen dafür, dass der Aufwärtstrend in Gefahr sein könnte. Ein Ausbruch unter die Handelsspanne wird eine Trendwende bestätigen. Das Ende eines Aufwärtstrends bedeutet jedoch nicht, dass ein Abwärtstrend begonnen hat, da die Preise innerhalb der Spanne bleiben könnten. Der Abwärtstrend könnte bei einem Durchbruch unter $8.130,58 beginnen.

Die 4-Stunden-Chart zeigt, dass die Haussiers den Einbruch zur Unterstützungslinie des symmetrischen Dreiecks aggressiv kaufen. Dies ist ein positives Zeichen, da es die Nachfrage auf niedrigeren Niveaus bestätigt. Die Haussiers könnten nun versuchen, den Preis an die Widerstandslinie des Dreiecks zu tragen, die nahe bei $9.850 liegt. Dies ist das erste Zielziel.

Ein Durchbruch über $ 9.350 könnte die Wiederaufnahme der Aufwärtsbewegung anzeigen. Dies kann den Händlern eine Kaufgelegenheit bei einem Stop-Loss von $8.950 bieten, was knapp unter der Unterstützungslinie des Dreiecks liegt.

Wenn sich das Paar aufwärts bewegt, können die Stopps weiter nach oben gezogen werden. Händler können Teilgewinne nahe $9.850 verbuchen und der verbleibenden Position etwas Spielraum geben, da ein Ausbruch aus dem Dreieck ein Musterziel von $11.778 ergibt.

XTZ/USD

Tezos (XTZ) handelt innerhalb eines aufsteigenden Kanals, der den Weg des geringsten Widerstands nach oben aufzeigt. Allerdings sahen sich die Bullen an der Abwärts-Trendlinie steifem Widerstand gegenüber.

Dies deutet darauf hin, dass die Bären versuchen, den Trend zu ändern. Wenn die zehnte Krypto-Währung auf CoinMarketCap von den aktuellen Niveaus abfällt und unter die Unterstützungslinie des Kanals fällt, signalisiert dies eine Trendwende.

Umgekehrt könnte es die Wiederaufnahme des Aufwärtstrends signalisieren, wenn die Bullen den Preis über die Abwärts-Trendlinie drücken können. Der 10-Tage-EMA ist allmählich nach oben geneigt und der RSI liegt knapp über dem Mittelpunkt, was darauf hindeutet, dass die Bullen einen leichten Vorteil haben.

Oberhalb der Abwärts-Trendlinie ist eine Erholung auf $3,0603 wahrscheinlich. Wenn das Momentum den Preis über dieses Niveau bringen kann, kann der Aufwärtstrend die Widerstandslinie des Kanals erreichen, mittelfristig nahe der Marke von $3,60.

Die 4-Stunden-Chart deutet darauf hin, dass die Bären die Abwärts-Trendlinie aggressiv verteidigen. Ein geringfügig positiver Aspekt ist jedoch, dass die Bullen in den vergangenen zwei Tagen nicht viel aufgegeben haben (markiert durch eine Ellipse auf der Chart).

Wenn die Bullen die XTZ/USD-Paarung über die Abwärts-Trendlinie treiben können, wird das Momentum wahrscheinlich zunehmen. Daher können Händler bei einem Ausbruch kaufen und oberhalb der Abwärts-Trendlinie schließen (UTC-Zeit).

Das erste Kursziel auf der oberen Seite liegt bei $3,06. Obwohl es einen geringen Widerstand bei $2,963 gibt, wird dieser wahrscheinlich überschritten werden. Auf der Abwärtsseite können Händler einen Stop-Loss bei $2,65 halten. Wenn sich der Preis nach oben bewegt, können die Stopps höher gezogen werden. Ein Durchbruch über $3,06 kann zu einer Erholung auf $3,20 führen.

ADA/USD

Cardano (ADA) befindet sich weiterhin in einem Aufwärtstrend. Die Altmünze nahm ihren Aufwärtstrend nach einem Ausbruch der jüngsten Höchststände bei $ 0,0543484 am 19. Mai wieder auf. Der starke Rückgang am 21. Mai zog den Preis jedoch wieder unter das Ausbruchs-Niveau.

Die Haussiers kauften den Einbruch zum 20-Tage einfachen gleitenden Durchschnitt am 22. Mai aggressiv auf und drückten den Preis wieder über $0,0543484. Diese Bewegung deutete auf eine starke Nachfrage auf niedrigeren Niveaus hin.

Gegenwärtig ist die Krypto-Währung auf Platz 11 des CoinMarketCap wieder unter die kritische Marke von 0,0543484 $ gefallen. Das positive Zeichen ist jedoch, dass die Bullen versuchen, die 10-Tage-EMA zu verteidigen.

Wenn der Preis von den gegenwärtigen Niveaus abprallt, werden die Bullen wahrscheinlich einen weiteren Versuch unternehmen, den Preis über $0,057555 zu drücken. Wenn dies gelingt, wird sich der Aufwärtstrend wahrscheinlich fortsetzen. Das erste Ziel auf der Oberseite ist eine Erholung bis zur Widerstandslinie des Kanals.

Wenn die Bären andererseits den Preis wieder unter 0,050 $ sinken lassen, ist ein Rückgang bis zur Unterstützungslinie des Kanals möglich. Ein Durchbruch unterhalb des Kanals deutet auf eine Trendwende hin. Die rückläufige Divergenz des RSI deutet darauf hin, dass die Haussiers an Schwung verlieren könnten.

Das Versagen der Bullen, den Kurs höher zu treiben, hat Gewinnbuchungen angezogen. Infolgedessen hat die ADA/USD-Paarung erneut unter $0,0543484 gebrochen. Sollte sich der Kurs unter diesem Niveau halten, ist ein Rückgang auf $0,0504050 wahrscheinlich.

Umgekehrt, wenn das Paar von den aktuellen Niveaus umkehrt und wieder über $0,0543484 steigt, werden die Bullen erneut versuchen, den Preis über $0,057555 zu drücken. Aggressive Händler können 50% der gewünschten Position oberhalb der Abwärts-Trendlinie und den Rest über $0,057555 kaufen.

Das Zielziel dieses Handels ist eine Erholung bis zur Widerstandszone von $0,0615-$0,063. Dieser Handel kann auf der Abwärtsseite geschützt werden, indem der Stop-Loss unter $0,053 gehalten wird.

VERBINDUNG/USD

Chainlink (LINK) war in den letzten Tagen weitgehend bereichsgebunden. Beide gleitenden Durchschnitte haben sich abgeflacht und der RSI liegt knapp über dem Mittelpunkt, was auf ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage schließen lässt.

Am 21. Mai versuchten die Bullen, den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen, aber sie konnten den Preis nicht über den kritischen Widerstand bei $4,2129 drücken. Die Bären verteidigten diesen Widerstand am 22. Mai erneut aggressiv.

Gegenwärtig hat die Krypto-Währung mit dem 12. Rang auf CoinMarketCap ein symmetrisches Dreieck gebildet. Ein Ausbruch und Schlusskurs (UTC-Zeit) über dem Dreieck setzt die Aufwärtsbewegung fort, die ein Ziel von 4,9127 $ hat.

Wenn die Bären andererseits den Kurs unter das Dreieck sinken lassen, ist ein Rückgang auf eine Unterstützungszone von $3,4602-$3,2865 möglich. Ein Durchbruch unterhalb der Zone könnte zu einem Rückgang auf $3,0473 führen, was das Musterziel des Durchbruchs aus dem Dreieck ist.

Das 4-Stunden-Chart zeigt eine symmetrische Dreiecksformation. Obwohl diese Anordnung weitgehend als Fortsetzungsmuster funktioniert, kann sie manchmal auch als Umkehrmuster fungieren. Daher ist es am besten, einen Ausbruch aus dem Dreieck abzuwarten, bevor man kauft.

Ein Ausbruch und Abschluss (UTC-Zeit) über dem Dreieck ist das erste Anzeichen dafür, dass die Bullen die Bären überwältigt haben. Händler können auf einen Ausbruch der LINK/USD-Paarung über $4,2129 warten, bevor sie Long-Positionen einleiten.

Der Stop-Loss für den Handel kann unter $3,7292 gehalten werden, denn wenn die Bären den Preis unter dieses Niveau sinken lassen, ist ein Rückgang auf $3,4602 möglich. Händler können Käufe vermeiden, wenn sich das Paar unter dem Dreieck hält.

ETC/USD

Ethereum Classic (ETC) konsolidiert sich derzeit innerhalb eines symmetrischen Dreiecks. Beide gleitenden Durchschnitte sind flach, und der RSI liegt knapp über der 50er Marke, was auf ein Gleichgewicht zwischen Käufern und Verkäufern schließen lässt.

Das Gleichgewicht wird sich jedoch zu Gunsten der Bullen verschieben, wenn sie den Kurs über die Widerstandslinie des Dreiecks schieben und schließen können (UTC-Zeit). Oberhalb des Dreiecks liegt das erste Ziel, auf das man achten sollte, bei $7,62717 und dann bei $8,4117.

Umgekehrt, wenn die Kryptowährung des 19. Ranges auf CoinMarketCap von den aktuellen Niveaus abfällt, ist ein Rückgang bis zur Unterstützungslinie des Dreiecks wahrscheinlich. Ein Zusammenbruch dieser Unterstützung wird den Beginn eines neuen Abwärtstrends signalisieren.

Heute hatten die Bullen den Preis über die Widerstandslinie des symmetrischen Dreiecks gedrückt. Allerdings konnten sie den Preis oberhalb des Dreiecks nicht halten, was auf einen Mangel an Nachfrage auf höheren Niveaus hindeutet.

Derzeit ist die ETC/USD-Paarung wieder in das Dreieck zurückgefallen, aber die 10-EMA fungiert als Unterstützung. Sollte das Paar von den gegenwärtigen Niveaus umkehren und sich über $6,80 erholen, wird die Aufwärtsbewegung wahrscheinlich wieder einsetzen.

Daher können Händler über $6,80 kaufen und einen Stop-Loss bei $6,38 halten. Sollten die Bären das Paar unter $6,38 sinken, ist ein Rückgang bis zur Unterstützungslinie des Dreiecks wahrscheinlich. Ein Durchbruch unterhalb des Dreiecks könnte einen neuen Abwärtstrend einleiten.